Hochzeits Redner Ausbildung Trauredner - Sprecher Akademie - Sprecher Ausbildungen für Österreich / Deutschland / Schweiz

Direkt zum Seiteninhalt
HOCHZEITS REDNERIN AUSBILDUNG
HTB Hochzeits-Trauredner Berufsausbildung (ab 01.10.2024)
Zertifizierte Trauredner | Hochzeitsredner Ausbildung (m/w/d)

Kurzbeschreibung:
Trauredner Ausbildung, Hochzeitsrednerin werden. Das ultimative Seminar mit der bekannten Traurednerin Karina Lang
Der sofortige Einstieg in den lukrativen und geschätzten (Neben) Beruf. Erfahrene Traurednerinnnen - Hochzeitsredner/Innen präsentieren Ihnen dabei persönlich und nah alle notwendigen Inhalte mit der ganzen Erfahrung aus 15 Jahren Berufspraxis.
Für Teilnehmer*innen aus Österreich, Deutschland, Schweiz
Bevor Sie hier weiterlesen:
Besuchen Sie unsere neue Website
(Hier kommen Sie zum gewünschten Kurs)

Überblick / Facts

Kurszeitraum

01.10.2024 - 29.10.2024

siehe Semester Stundenplan

Kursort

Onlline Seminar Face to Face

Online Klassenzimmer

Kosten

860.- Euro (Teilzahlung möglich)

siehe Kostenhinweise

Stunden / Form

ca. 16 Stunden / inkl Skripten

Di. /  Do.

Teilnehmer

min. 3 - max. 8 Teilnehmer

Keine Vorkenntnisse notwendig

Bevor Sie hier weiterlesen:
Besuchen Sie unsere neue Website
(Hier kommen Sie zum gewünschten Kurs)
Output - Ihr Nutzen als Hochzeitsrednerin - Trauredner
Mit diesem Seminar erhalten Sie grundlegende Kenntnisse, die Ihnen einen sicheren Start in den wundervollen und erfüllenden Beruf des Trauredners ermöglicht. Egal ob Sie hauptberuflich durchstarten möchten oder die emotionalen Momente mit Ihren Paaren in einer nebenberuflichen Tätigkeit umsetzen, erlangen Sie hiermit eine optimale Grundlage.
Sie sind weitgehend frei in Ihrer Zeiteinteilung. Da Hochzeiten meist an Wochenenden stattfinden, können sie diese selbstständige Tätigkeit auch gut als Nebenberuf ausüben.
Die Ausbildungsthemen der Trauerredner Ausbildung

Das Profil eines guten Trauredners/Hochzeitsredners (m/w/d)
Marketing, Networking und Sichtbarkeit
Erstkontakt, Kennenlerngespräch und Auftragsbestätigung
Begleitung der Brautfamilien bis zu ihrem großen Tag
Feinplanung und Struktureller Aufbau einer persönlichen Traurede
Variationen und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten
Souveränität bei der Durchführung einer eindrucksvollen Zeremonie

Zusätzliche Informationen

Voraussetzungen

Keine, außer Freude an Kommunikation. Es gibt keine Altersbeschränkungen. Akzentfreie Beherrschung der deutschen Sprache

Trainerin:

Abschluss

Abschlussgespräch und Teilnahmediplom

Kursunterlagen

Kursunterlagen: (im Kurspreis enthalten)

Gratis Telefon Hotline*:
+43 3136 81 636 (Österreich)
+49 322 22 00 9000 (Deutschland)
+41 43 508 21 45 (Schweiz)

*Hinweis:
*Die Service Zentrale für alle Länder liegt in Österreich, und wird auf unsere Kosten dorthin weitergeleitet. Wenn Sie Ihre Landesnummer (oben) anrufen, wählen Sie in das Festnetz Ihres Landes. Abhängig von Ihrem Telefontarif ist dies meist kostenlos, oder zumindest sehr kostengünstig. Ihre Sicherheit: Für die Beratung am Telefon entstehen Ihnen keine Kosten, Kaufzwang, oder anderwärtige Verpflichtungen. Keinesfalls speichern wir Ihre Telefonnummer , oder geben diese weiter.

Seite ausdrucken (Printer friendly)
(Denk an die Umwelt: save a tree)


Google Suche: Aus Wikipedia Die Eheschließung – auch Hochzeit, Heirat, Vermählung und Trauung – umfasst in Abhängigkeit von den jeweiligen religiösen, rechtlichen und kulturellen Rahmenbedingungen einer Gesellschaft vielfältige soziale und privatrechtliche Verträge, religiöse und weltliche Riten, Zeremonien und Hochzeitsbräuche sowie begleitende Feiern zu Beginn einer Ehe. Eine Eheschließung begründet umfangreiche soziale und ökonomische Rechte und Pflichten zwischen den dadurch verbundenen Partnern und ihren Familien, Abstammungsgruppen oder Clans. Die Hochzeitszeremonie hat die Funktion, die Rechtmäßigkeit der Beziehung zu bestätigen, um die gegenseitige Fürsorge sowie die Legitimität möglicher innerhalb der Ehe gezeugten Nachkommen abzusichern; in vielen Kulturen bedingt die Ehe deren Geburtsrechte. Die Hochzeit kann als Übergangsritus für das Brautpaar betrachtet werden. Bei Hochzeitsfeiern findet in vielen Kulturen ein ritueller Austausch von Gütern oder Diensten statt (wie Mitgift, Brautpreis, Brautgabe, Brautbuch, Brautdienst, Morgengabe).
Zurück zum Seiteninhalt